... und etwas Blaues ♡

Entscheidungen zu treffen fallen mir - zugegeben, trotz verlässlichem Bauchgefühl, immer noch oftmals schwer. Besonders wenn mehrere liebe Brautpaare sich zeitgleich meine Begleitung für den selben Tag wünschen - Es ist dann letztendlich wohl immer das Herz das einem den Weg weist, ja, das einfache Bauchgefühl ... und manchmal, tragen zudem viele Kleinigkeiten (andere begleitende Hochzeitskünstler z.B.) auch dazu bei, dass alles sich dann so rundum gut anfühlt... Diesmal hat uns also unser Weg dann statt an den schööönen Chiemsee (u.a.) an den bezaubernden Tegernsee geführt. Ich habe die Zeit mit diesem erfrischenden Brautpaar von Anfang an so sehr genossen und alles hat sich so, so richtig angefühlt, so vertraut. Diese Leichtigkeit, die alles umgab, war einfach wundervoll. Eine Leichtigkeit, die nicht nur die Liebe dieser beiden wertvollen Menschen prägt, auch die beiden Hochzeitstage (Standesamt+Kirche) haben sich unbeschreiblich wolkenleicht angefühlt. Und, da ist auch zeitgleich ein so greifbares, festes Band, dass die beiden Liebenden so innig verbindet, dass man das Gefühl miterleben darf zu Schweben und zur selben Zeit den Boden unter den Füssen nicht zu verlieren ;)

Evi & Mark ich DANKE Euch von HERZEN ♡

LOVEshoot

Und hier noch ein klitzekleiner Einblick in den Tag der standesamtlichen Trauung

Fotoassistenz: Urszula Broda I Feierlocation: Freihaus Brenner I Kirche: St. Leonhard Kreuth I

Bumenschmuck: Maria Irlbeck Das blühende Atelier I Papeterie: Mark Volz ansichtssache.de


recent posts:

established 2008 © 2017 by HEIKE KRESTEL